Anmelden

Souverän im Hier und Jetzt

Human Leaders agieren im Hier und Jetzt. Sie agieren frei von Hierarchiedenken und Selbstzweck und stellen sich so voll und ganz in den Dienst der Aufgabe. Sie stehen souverän zu ihren Entscheidungen, ohne diese durch ihr Ego gesteuert durchpeitschen zu müssen und sind dennoch in der Lage ihre Entscheidungen in Frage zu stellen.

Menschsein im Arbeitsalltag –
Eine innere Haltung

Human Leaders leben ihre Emotionen bewusst und verstehen deren wahre Bedeutung im Arbeitsalltag. Sie wissen: Nur wenn jedes Teammitglied sein volles Potential entfaltet und sich ganz einbringt, entsteht Raum für neue Lösungswege. Führung bedeutet für sie, andere erfolgreich zu machen und das ist keine Frage der Position, sondern eine Frage der inneren Haltung.

Ehrliches Miteinander
anstatt faulen Kompromissen

Human Leaders wissen, dass das Kollektiv mit seinen individuellen Potentialen die stärkste Wirkung auf den Erfolg hat. Sie schätzen den Wert jedes einzelnen Beitrags und wissen gerade auch im Digitalen Zeitalter um die Bedeutung des menschlichen Austausches und Kontaktes. Konflikte werden als wichtiges Ausdrucksmittel wahr genommen, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Ehrliches Miteinander, und wertschätzende Konflikte stehen dabei im klaren Gegensatz zu faulen Kompromissen.

Culture is more important than vision. Some leaders have great vision, but have created a toxic culture where that vision will never happen.

– Phil Cooke –